Trocknerbälle

Unser Trocknerbälle Fazit:

Weichere, fluffige Wäsche, in einer verkürzten Trocknungszeit und einer Energieersparnis von bis zu 25%.
Das alles ohne den Einsatz von Chemie!

Wir zeigen Ihnen worauf Sie beim kauf eines Wäschetrockners achten sollten.

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and type setting industry.

Die Trocknerbälle als natürlichen Weichspüler-Ersatz

Chemische Weichspüler bewirken bei Wäschetrockner häufiger, dass die Sensoren im Inneren der Trommel verkleben. Die Folge ist das sich Fehlfunktionen einstellen und die Wäsche dadurch nicht richtig getrocknet wird und verknittert. Als natürlichen Ersatz bieten sich Bälle an. Diese sorgen, ohne die Absonderung jeglicher chemischer Stoffe dafür, dass sich die Wäsche während dem trocknen permanent getrennt. Eine bessere Verteilung der Wäsche, sowie eine umfassendere Belüftung stellen sich ein. Dies kann bei Automatikprogrammen auch zu einer reduzierten Trocknerdauer beitragen und somit den Energieverbrauch insgesamt reduzieren.

Besonders für die oftmals schwierig zu trocknenden Daunenkissen und Dauenenjacken sind Trocknerbälle sehr hilfreich. Die Trocknerbälle lockern die Dauenen während dem trocknen auf und lösen Verklumpungen.

Die Vorteile der Trocknerbälle im Überblick:

  • Trocknerbälle wirken wie ein natürlicher Weichspüler
  • Trocknerbälle können die Trockenzeit verkürzen und sparen damit Zeit
  • Trocknerbälle reduzieren das Knittern und lockern die Wäsche
  • Trocknerbälle helfen Daunen dabei sich zu „entklumpen“ und aufzurichten
GAMMA Magnet Waschkugel Waschball
Wunderfabrik - Haushaltswaren
11,99 EUR

Trocknerbälle aus Kunststoff

Die meisten Trocknerbälle sind aus Kunststoff und ähneln einem Massagebällen. Die Bälle haben eine gummiartige Oberfläche und sind mit Noppen versehen. Durch die Noppen werden die Textilien beim trocknen massiert und weich geknetet. Da diese Art von Bällen sehr schwer sind, schaffen diese selbst schwere Kleidungsstücke voneinander zu trennen.

Biologische Alternative – Filzbälle aus Schafswolle

Trocknerbälle aus Schafwolle.Trocknerkugeln aus Schafswolle werden meist ungebleicht verarbeitet. Deshalb sind die Filzbälle als eine wunderbar natürliche Alternative zu Kunststoffbällen zu sehen.

Idealerweise sollten diese einen Durchmesser von etwa sieben Zentimeter haben und ein Gewicht von 40 – 60 Gramm.

VALNEO 6 Trocknerbälle aus 100% natürlicher Schafwolle
eSpring GmbH - Haushaltswaren
12,99 EUR

Der Einsatz von Trocknerbällen: So wird’s gemacht

Trocknerbälle werden in der Regel bei allen Trockengängen zusammen mit der Wäsche in den Trockner gegeben. Empfohlen werden meist vier bis sechs Bälle pro Ladung. Nach dem Einsatz sollten die Bälle offen gelagert und niemals luftdicht verschlossen verräumt werden. Filzbälle werden aus diesem Grund meist in einem Beutel aus Baumwolle angeboten. Für einen angenehm frischen Duft können auch ein paar Tropfen Bio Lavendel Öl oder ähnliches auf die Trocknerkugeln aufgetragen werden.

Diese Website verwendet Cookies. Alle Berichte sind unsere subjektive Meinung. Alle Links auf dieser Seite sind Werbung. Kein Hersteller hat uns bezahlt o. beauftragt ein Produkt zu testen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen