Kaufempfehlung für Wäschetrockner

Eine Kaufempfehlung für Wäschetrockner erleichtert dem Verbraucher die Entscheidung. Die Auswahl im Handel ist groß und ein Vergleich lohnt sich, um das richtige Gerät für die eigenen Ansprüche zu finden.

Zwei Modelle unter den Wäschetrockner Bestsellern zeichnen sich durch ein besonders gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus, was gerade bei Trocknern ein wichtiger Kaufaspekt ist. Auch Programmvielfalt und Komfort können sich bei diesen beiden Modellen sehen lassen.

Kondenstrockner Kaufempfehlung

Der Beko DC 7130 unsere Kaufempfehlung für KondenstrocknerBeko DC 7130
Kostengünstig in der Anschaffung ist ein Kondenstrockner, unsere Empfehlung fällt hier auf den Beko DC 7130.

Vorteile:
- Top-Seller bei amazon.de
- sehr günstiger Preis
- Elektronische Feuchtemessung
- Top-Kundenbewertungen

Kundenbewertungen bei amazon.de lesen – hier klicken!

Mit 7 kg Fassungsvermögen und der Energieeffizienzklasse B zeigt sich der Beko DC 7130. Das Gerät verfügt über zahlreiche, elektronische Programme, die Feuchtigkeit der Wäsche wird gemessen und die Trocknungszeit entsprechend angepasst. Baumwollprogramme, Programme für Mischgewebe, Zeitprogramme in großer Auswahl und ein Schonprogramm erfüllen die Anforderungen an moderne Wäschepflege. Die reversierende Trommel dreht sich in beide Richtungen und sorgt so für ein schonendes und gleichmäßiges Trocknungsergebnis. Eine einfache Bedienung durch die Blende mit Klartext, Startzeitvorwahl und Programmablaufanzeige machen den Komfort perfekt. Das Kondenswasser wird in einem extra Behälter aufgefangen, es kann alternativ auch über einen Schlauch abgeleitet werden.

Wärmepumpentrockner Kaufempfehlung

Bauknecht TK Sport 2012Bauknecht TK Sport 2012
Die Kaufempfehlung für einen Wärmepumpentrockner wird für den Bauknecht TK Sport 2012 ausgesprochen.

Vorteile:
- sehr günstiger Preis
- Energieeffizienzklasse A -40%
- bis zu 7 kg Wäsche
- Top-Kundenbewertungen

Kundenbewertungen bei amazon.de lesen – hier klicken!

Mit der Energieeffizienzklasse A-40% liegt er im Toplevel Bereich für Trocknergeräte. Der jährliche Energieverbrauch beträgt ca. 145 Kilowattstunden. Für die große Wäsche zeigt sich der Bauknecht Trockner mit einem Fassungsvermögen von 7 kg. Neun elektronisch gesteuerte Programme für Baumwolle, Pflegeleichtes, Lüften- und Zusatzprogramme, ein spezielles Sport-Programm und das Mix-Mischwäsche Programm für jeden Tag lassen keine Trocknungswünsche offen. Für noch mehr Komfort sorgen Zusatzfunktionen wie Knitterschutz, elektronische Trockengrad-Feineinstellung in drei Stufen sowie die Zeitschaltautomatik bis 90 Minuten. Die reversierende Trommel und die Green-Intelligence Funktion sorgen für schonendes und umweltbewusstes Trocknen. Die 1-Knopf-Programmeinstellung, das übersichtliche Display, Startzeitvorwahl und Eco-Monitor machen die Bedienung des Gerätes zu einer leichten Angelegenheit.

Unsere Empfehlung

Trotz höherer Anschaffungskosten lohnt sich langfristig, aufgrund des deutlich geringeren Stromverbrauchs ein Wärmepumpentrockner. Der Mehrpreis amortisiert sich, natürlich abhängig von der Einsatzhäufigkeit, nach einigen Jahren. Das Trocknen einer Ladung Wäsche mit einem Kondenstrockener kostet, je nach Stromtarif, etwa 60 Cent, mit dem Wärmepumpentrockner hingegen 40 Cent.