Günstige Wäschetrockner

Günstige Wäschetrockner sind schon ab 250 Euro neu im Handel erhältlich. Der Preis ist gerade bei Elektrogroßgeräten abzuwägen, aber auch die Energieeffizienz sollte dabei berücksichtigt werden.

Wenn die Waschmaschine oder der Trockner defekt sind und sich eine Reparatur nicht mehr lohnt, dann muss schnellstens ein neues Gerät her. Das es sich bei der Neuanschaffung allerdings nicht um Peanuts handelt, sondern der Preis für diese Geräte im dreistelligen Bereich liegt, legt der Verbraucher natürlich Wert auf eine kostengünstige Anschaffung. Dabei sollte aber der Energieverbrauch nicht vernachlässigt werden, gerade bei Wäschetrocknern. Denn was nützen günstige Wäschetrockner, wenn durch den Betrieb die Stromkosten in die Höhe schnellen. Letztendlich wird so nichts gespart.

Wer preislich sparen will und dennoch nicht auf Qualität vom Markenhersteller verzichten möchte, der sollte den Whirlpooul AZB 6070 Kondenstrockner ins Auge fassen. Mit der Energieeffizienzklasse B und einem Energieverbrauch von 3,36 kWh liegt er im guten Bereich für günstige Wäschetrockner. Mit einem Fassungsvermögen von 6 kg ist er auch für die größere Wäsche bestens geeignet. Sieben elektronisch gesteuerte Trockenprogramme, Mengenautomatik, sechs Zeitprogramme, das „Lüften“-Programm und ein Programm für empfindliche Textilien bieten dazu noch viel Komfort. Das kondensierte Wasser, das durch den Trocknungsvorgang entsteht, sammelt sich in einem Wasserbehälter, der über eine Anzeige verfügt, wann der Behälter zu leeren ist. Die reversierende und schonende Softtrommel geht besonders pfleglich mit der Wäsche um und reduziert Knitterfalten.

Die Energieeffizienzklassen bei Trocknern bewegen sich in der Regel noch bei der Klassifizierung B. Für A muss der Verbraucher dann doch etwas tiefer in die Tasche greifen. Wärmepumpentrockner, denen auch das Kondensationsprinzip zugrunde liegt, sind eine neue Errungenschaft in der Trocknertechnik, aber demzufolge auch in der Anschaffung teurer, als Kondens- oder Ablufttrockner. Während Ablufttrockner generell als günstige Wäschetrockner erhältlich sind, so zeigt sich der Energieverbrauch sogar niedriger, als beim herkömmlichen Kondenstrockner. Hier entscheiden dann die eigenen Möglichkeiten, ob es ein Abluft- oder Kondenstrockner sein soll.